Vielleicht denken wir, dass wir nicht immer genug Platz haben, um Karate zu trainieren. Wenn wir ein wenig darüber nachdenken, können wir erkennen, dass dies nicht der Fall ist. Eine Kata kann zum Beispiel auf einer Fläche von einem Quadratmeter durchgeführt werden. Dieses Video zeigt dies am Beispiel von Heian nidan. Auf die gleiche Weise können alle Kata- und Karate-Techniken ausgeführt werden.

In der Zeit, die durch die Ausbreitung des Coronavirus entsteht, die uns zwingt, zu Hause zu bleiben, können wir die Gelegenheit nutzen, sich einer anderen Art von Training zu widmen. Es ist sicherlich die beste Lösung im Vergleich zum vollständigen Verzicht darauf.

Sie kann auch als Inspiration für neue Trainingsmodelle dienen, zum Beispiel für ein Selbstverteidigungs-Training, das auf kleinem Raum stattfindet.

Categories:

ein Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Blog-Einträge
E-Mail Benachrichtigung
Trage deine E-Mail Adresse ein und wir benachrichtigen automatisch über neue Beiträge bei uns!
Loading
Neueste Kommentare